Urlaub mit Hund

Die wenigsten Menschen verzichten im Urlaub auf ihren vierbeinigen Gefährten, und auch er ist dankbar, wenn er bei „seinem“ Menschen bleiben darf. Wer mit Hund in die Ferien fahren möchte, kann als Unterkunft natürlich tierfreundliche Ferienhäuser im In- und Ausland in Erwägung ziehen. Allerdings möchten sich viele Herrchen und Frauchen im Urlaub mal so richtig verwöhnen lassen, und da gehört ein schönes Hotel mit Comfort und gutem Essen einfach dazu- wer möchte schon jeden Tag in der Küche stehen? Natürlich darf auch unser geliebtes Haustier verwöhnt werden, Wellness für alle ist angesagt!

Im Alpenraum bieten zahlreiche Hotels einen besonderen Service für Vierbeiner und ihre Menschen an. Während die Hundebesitzer im Spa-Bereich mit Massagen und Kosmetikbehandlungen verwöhnt werden, kümmern sich hauseigene Hundesitter liebevoll um das mitgebrachte Haustier. Natürliche Landschaften rund ums Hotel laden zu ausgiebigen Wanderungen ein, die dem Bewegungsbedürfnis von Mensch und Hund entsprechen und bei denen man nicht ständig auf den Autoverkehr achtgeben muss. Wer dennoch nicht ausgelastet ist, kann auf hoteleigenen Agility-Anlagen trainieren. Es gibt für Hunde sogar spezielle Hundesport-Hotels. Traumhafte Angebote für Tierbesitzer findet man auch an Nord- und Ostsee. Was gibt es für Hunde herrlicheres, als durch das Wattenmeer zu rennen und sich den Wind um die Nase wehen zu lassen? Auch im Ausland findet man Hotels, die besonders gut für einen Urlaub mit Hund geeignet sind, so dass man auch wunderschöne, mediterrane Landschaften gemeinsam mit dem Vierbeiner genießen kann.

Reisen mit dem Vierbeiner bedeutet aber auch, dass im Vorfeld gut geplant werden muss. Im Auto müssen Hunde durch ein spezielles Gurtsystem gesichert oder in einer Transportbox untergebracht werden, dabei muss der Kofferraum eines Kombis, sollte das Tier dort zum Beispiel transportiert werden, durch ein spezielles Gitter vom Fahrgastbereich abgetrennt sein. Die Tiere müssen natürlich im Vorfeld rechtzeitig an eine Transportbox gewöhnt werden, das ist besonders für Flugreisen sehr wichtig. Zu beachten bei Reisen ins Ausland, auch innerhalb Europas, sind unbedingt die Einreisebestimmungen! Die Länder haben unterschiedliche Einreisebestimmungen für Haustiere, eine frische Tollwutimpfung gehört aber unbedingt dazu. Ist alles abgeklärt, steht den gemeinsamen Ferien nichts mehr im Weg!